Vaginismus

Sobald die Frau sexuell erregt ist, schwellen die Wände der Vagina an und eine klare Flüssigkeit, das Vaginalsekret, wird über mehrere Gänge im Vaginalgewebe abgesondert.

Nahezu jede Frau geht zu einem Gynäkologen, um sich frauenärztlich untersuchen zu lassen. Die Gründe für gynäkologische Untersuchungen sind sehr vielseitig und extrem wichtig.

In vielen verschiedenen Bereichen, wie in der Technik, der Medizin und natürlich auch in der Sexualität werden Gleitmittel verwendet.

Das Training mit den Vaginaldilatoren ist unvermeidbar bei einer erfolgreichen und sanften Vaginismus Behandlung.

Scroll to Top